Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am 14.08.2022 fand unser traditionelles Zielfernrohr Pokalschießen statt. Neben den Vereinsmitgliedern, nahmen wieder viele Gäste von Nah und Fern teil.

In allen drei Kategorien lieferten sich die einunddreißig Schützen ein heißes Kopf an Kopf Rennen um die letzten zehntel Punkte.


 

 

 

Ergebnislisten:

Kategorie 1: Kal. 6,5 mm bis .400 Rigby

Platz Name Vorname Ringe
1 Edel Hermann 107,5
2 Biller Peter 106,5
3 Frech Marcus 105,8
4 Bloss Markus 105,5
5 Meyer Heiko 104,3
6 Lehr Rainer 104,1
7 Steigerwald Alfred 104,0
8 Hummel Ronald 97,9
9 Lamprecht Werner 97,6
10 Huwer Stefan 97,5
11 Klein Hans 96,0
12 Hartmann Dirk 86,2

 

Kategorie 2: Kal. .17 bis .243 Winchester

 

Platz Name Vorname Ringe
1 Pfaffenberg Jürgen 107.0
2 Beck Reiner 106.9
3 Lutz Bernhard 106.3
4 Meyer Heiko 106.0
5 Abel Ewald 105.8
6 Band Georg

105.3

7 Meyer Doris 105.2
8 Biller Peter 104.9
9 Edel Herrmann 104.9
10 Harms Sasch 103.5
11 Grimm Helmut 103.5
12 Steigerwald Alfred 102.7
13 Meier Lia 102.3
14 Klotzek Anette 102.0
15 Stettinger Karl 101.7
16 Meier Siegfried 98.8
17 Meier Florian 98.6
18 Fischer Hans 94.1
19 Meyer Gerhard 87.1

 

Kategorie 3: Kal. .22 lfb

Platz Name Vorname Ringe
1 Meier Siegfried 103.0
2 Frech Marcus 102.4
3 Frech Tina 101.7
4 Frech Peter 101.6
5 Meier Lia 101.5
6 Steigerwald Alfred 100.2
7 Heydel Adolf 98.0
8 Meier Florian 97.6
9 Meier Florian 97.6
10 Schneider Andreas 97.1

 

 

 

 

 

 

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am 15.05.2022 fand in unserem Schützenheim das (nun hoffentlich wieder) alljährliche Preisschießen mit dem Ordonnanzgewehr statt.
Wir freuten uns über die rege Teilnahme am Wettbewerb. Es traten insgesamt 27 Schützen an, die ihr Können unter Beweis stellten.

Ebenfalls vielen Dank an die zahlreichen Gäste.


Warme Leckereien vom Grill, sowie Kaffee und Kuchen, rundeten die Veranstaltung an diesem warmen und sonnigen Tag ab. 

Den späten Nachmittag krönte zum Schluss die Preisverleihung. 

 

Platz Nachname Vorname Ringe
1 Egen Manfred 99
2 Reißig Dominik 98
3 Egen Roland 97
4 Pawelke Andreas 97
5 Pawelke Christian 97
6 Ernst Thomas 96
7 Pfenninger  Wilhelm 95
8 Steigerwald Alfred 94
9 Jobst Johann 93
10 Kühn Alfred 93
11 Witt Michael 93
12 Strickstrock Reiner 91
13 Höh Gerhard 91
14 Stettinger Karl 91
15 Biller Peter 89
16 Edel Hermann 87
17 Aulitcky Sebastian 86
18 Rodeit Lothar 85
19 Lutz Bernhard 84
20 Prändl Wolfgang 83
21 Schneider Andreas 80
22 Meier Florian 77
23 Brunner Martin 76
24 Landwehr Oliver 74
25 Frech Florian 70
26 Brandel Wolfgang 63
27 Kreutzer Patrick 58

 

Der Vorstand mit den drei Erstplatzierten 
Der Vorstand mit den drei Erstplatzierten

 

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Königsproglamation 2020 (dieses Jahr in frecher Hand)

 

Am 29.08.2020 fand in unserem Schützenheim die Feier unserer neuen Schützenkönige statt. Durch den "Lock down" im Frühjahr und der ungewissen Lage wurde die Veranstaltung um 3 Monate verschoben.

Die Feier, die vom Königspaar umfänglich organisiert und in das Hygenekonzept eingearbeitet wurde war sehr gelungen. Die im Vorfeld gemeldeten und geladenen Gäste konnten sich auf einen gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen sowie einem leckeren Abendessen freuen. Beim Letzteren hat es sich unser neuer Vorstand Alfred Kühn und sein Stellvertreter Reiner Strickstrock nicht nehmen lassen, dies auch an jedem persönlich auszugeben.

Nach einer kurzen Begrüßungsrede durch den Vorstand Alfred Kühn konnte sogleich mit der Proglamation der neuen Könige begonnen werden. Die Königsketten wurden durch die Vorjahreskönige (Meyer Doris und Yannick Frech) übberreicht.

 

Unsere Neuen Könige sind:

 Damenkönign  Frech Brigitte
 König  Frech Peter
 Jugendkönig  Frech Tim-Robin

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Liebe Schützenkameradin,

Lieber Schützenkamerad,

 

auch in diesem Jahr möchten wir an der Erfolgsgeschichte unseres BR -50 Hahnenkamm Cup anschließen.

Dieser findet nun zum 11. Mal statt. Ich würde mich freuen, Dich auf unserer Standanlage begrüßen zu dürfen.

Die ersten 3 Plätze erhalten jeweils eine der begehrten Trophäen.

Auch  die „rote Laterne“ darf  sich auf eine kleine Anerkennung freuen.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

 

Das Schießen beginnt am 25.09.2022 ab 10:00 Uhr.

Die Pokalverleihung wird je nach Beteiligung gegen 17:30 Uhr stattfinden.

 

Regeln:

Geschossen werden 25 Schuss auf 50 m aufgelegt in 30 Minuten.

Es dürfen vor der Wertungsserie und während der Wertungsserie Probeschüsse abgegeben werden.

Die Gewehrauflage und das Zielfernrohr kann frei gewählt werden. 

Geschossen wird im Kaliber .22 lfb. auf BR 50 Scheibe.

Das Maximalgewicht des Gewehres darf 6,8 Kg nicht überschreiten.

 

Die Startgebühr beträgt 10 €uro.

Mit dem Ergebnis unzufrieden? Dann besteht die Möglichkeit zum Nachkauf für nur 

4 €uro! 

 

Achtung, die Möglichkeit zum Nachkauf ist abhängig von der Standbelegung und kann von der Schießleitung entsprechend begrenzt werden.

Die Trophäen müssen persönlich, oder durch eine beauftragte Person entgegengenommen werden.

 

Mit freundlichen Grüßen.

 

St. Georg Schützengilde Gnotzheim e.V.

1. Gildenmeister

Alfred Kühn

 

 

 

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Update, 06.03.2022

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass die Stände ab sofort unter Einhaltung der G-Regeln wieder geöffnet sind.

Es gelten die folgenden Regeln:

3G auf den 50m und 100m Ständen

3G auf dem 25m Kurzwaffen - Stand.