Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Jugendpokal

Platzierung: Name: Ringe:
1 Meier Patrick 105
2 Frech Florian 102
3 Seifert Maximilian 99

 

Jugendscheibe

Platzierung: Name: Ringe:
1 Sticht Bastian 60
2 Kemmelmeier Nico 86
3 Seifert Maximilian 78
4 Frech Florian 70

 

Ordonanzgewehr Preisschießen

31.05.2015

Platzierung: Name: Ringe:
1 Herzog Karl-Heinz 97
2 Strickstock Rainer 97
3 Frech Marcus 94
4 Frech Alois 94
5 Kühn Alfred 94
6 Edel Hermann 94
7 Strebel Gerhard 93
8 Loy Werner 93
9 Prodeit Lothar 91
10 Herzog Günther 90
11 Kuhr Günther 90
12 Höh Gerhard 89
13 Schiwietz Frank 89
14 Reißig Dominik 88
15 Auer Alexander 88
16 Lutz Bernhard 87
17 Schneider Andre 86
18 Seifert Harald 86
19 Thoms Holger 86
20 Eitel Martin 86
21 Stöhr Matthias 85
22 Paulus Georg 85
23 Kocher Josef 84
24 Hansch Reinhard 82
25 Bartel Manfred 78
26 Meyer Gerhard 78
27 Meier Florian 77
28 Meier Siegfried 76
29 Henzold Markus 70
30 Gräb Axel 70
31 Klein Hans-Joachim 68
32 Raab Stefan 66
33 Drieslein Manfred 64
34 Kitzsteiner Marco 41
35 Klaus Phillip 39
36 Struller Michael 34
37 Kitzsteiner Werner 18
38 Meier Manfred Abbruch

 

ZF-Pokalschießen

Kleinkaliber

30.08.2015

Platzierung: Name: Ringe:
1 Heydel Adolf 105,5
2 Strickstrock Rainer 105,5
3 Schneider Matthias 104,9
4 Paulus Georg 104,6
5 Kühn Alfred 103,4
6 Kuhr Günther 103,3
7 Frech Marcus 103,1
8 Edel Hermann 101,9
9 Meier Manfred 101,9
10 Würth Oliver 101,4
11 Schürheck Jan 99,2
12 Viereck Sabrina 98,1

 

ZF-Pokalschießen

bis .243 WIN

30.08.2015

Platzierung: Name: Ringe:
1 Prossel Hermann 107,4
2 Band Georg 107,2
3 Lutz Bernhard 107,1
4 Frech Marcus 107,0
5 Kühn Alfred 106,9
6 Abel Ewald 106,7
7 Edel Hermann 106,6
8 Kühn Alfred 106,3
9 Maader Josephine 102,6
10 Meier Manfred 102,2
11 Paulus Georg 101,5
12 Gniewoß Thomas 100,9
13 Würth Oliver 100,5

 

ZF-Pokalschießen

ab 6,5 mm

30.08.2015

Platzierung: Name: Ringe:
1 Herzog Karl-Heinz 108,2
2 Löblein harald 107,3
3 Edel Hermann 106,8
4 Funk Klaus 105,1
5 Hartmann Jürgen 106,3
6 Strickstock Rainer 105,9
7 Kühn Alfred 105,8
8 Funk Klaus 105,1
9 Funk Thomas 105,5
10 Ludwig Dieter 104,0
11 Meier Manfred 100,5
12 Schiel Walter 86,3

 

BR-50 Schießen

04.10.2015

Platzierung: Name: Ringe: X:
1 Prossel Hermann 249 16
2 Beck Rainer 247 13
3 Strickstock Rainer 246 7
4 Band Georg 244 10
5 Edel Hermann 243 10
6 Kühn Alfred 242 8
7 Kraus Viktor 240 7
8 Frech Marcus 233 7
9 Viereck Sabrina 229 5
10 Heydel Adolf 228 4
11 Jobst Johann 227 8
12 Frech Florian 226 6
13 Henkel Valerij 224 4
14 Heydel Friedrich 220 3
15 Eitel Martin 220 3
16 Meier Florian 217 2
17 Paulus Georg 217 3
18 Sticht Bastian 216 4
19 Sticht Walter 215 5
20 Schürheck Jan 215 0
21 Paulus Georg 212 4
22 Meier Manfred 209 2
23 Bartel Manfred 208 2
24 Riegel Udo 195 1
25 Kraus Viktor 102 1

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Formulare und Dokumente zum Download

Die Dateien sind im PDF-Format und können direkt am PC ausgefüllt und dann ausgedruckt werden. So habt ihr ein sauberes und einheitliches Erscheinungsbild eures Antrages.
Den PDF-Reader könnt ihr auch hier downloaden.

 

1  Anlage A Datei laden
  Kurzbeschreibung:
Anlage A für Kurzwaffen
Letzte Änderung:
31. Aug 11
Dateigröße:
456.26 Kb
 
2  Anlage B Datei laden
  Kurzbeschreibung:
Anlage B für halbautomatische Langwaffen
Letzte Änderung:
31. Aug 11
Dateigröße:
451.51 Kb
 
3  Bestätigung Landesverband Datei laden
  Kurzbeschreibung:
Bestätigung des anerkannten Dachverbandes über das Bedürfnis zum Erwerb einer Waffe
Letzte Änderung:
05. Jun 13
Dateigröße:
292.51 Kb
 
4  Disziplinübersicht Datei laden
  Kurzbeschreibung:
Disziplinübersicht des DSB/BSSB
Letzte Änderung:
31. Aug 11
Dateigröße:
174.01 Kb
 
5  Formblatt Sportschützeneigenschaften Datei laden
  Kurzbeschreibung:
Formular zum Nachweis der Sportschützeneigenschaften
Letzte Änderung:
07. Jun 13
Dateigröße:
1,807.86 Kb
 
6  Muster einer ausgefüllten Bestätigung Datei laden
  Kurzbeschreibung:
Muster einer ausgefüllten Bestätigung
Letzte Änderung:
31. Aug 11
Dateigröße:
341.79 Kb
 
7  Richtlinien zur Waffenbefürwortung Datei laden
  Letzte Änderung:
03 Dec 2012
Dateigröße:
238.58 Kb
 
8  Sportwaffen im BSSB Datei laden
  Kurzbeschreibung:
Übersicht über die zugelassenen Sportwaffen beim BSSB
Letzte Änderung:
31. Aug 11
Dateigröße:
4,642.29 Kb
 
9  Wettkampfnachweis Anlage C Datei laden
  Letzte Änderung:
08. Jul 13
Dateigröße:
201.70 Kb

 

Als MS-Word Dokument
(am PC bearbeitbar)

 

Als MS-Word Dokument
(am PC bearbeitbar)

 

 

Waffenüberlassungschein

 

 

Weitere Formulare vom Landratsamt
Weißenburg - Gunzenhausen,
kannst du auch direkt runterladen, wenn du hier klickst

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Vereinsmeisterschaften 2015

 

SpoPi-KK

08.03.2015

Platzierung: Name: Vorname: Ringe: Jahresscheibe:
1 Frech Marcus 271 10
2 Schmidt Rüdiger 246 8
3 Kemmelmeier Klaus 246 5
4 Biller Peter 242 7
5 Beck Thorsten 242 9
6 Barthel Manfred 236 9
7 Seifert Harald 228 10
8 Reißig Dominik 227 8
9 Kühn Alfred 211 6
10 Frech Alois 208 1
11 Horasan Sedat 194 3
12 Frech Tina 190 3
13 Meier Siegfried 187 6
14 Lutz Bernhard 172 9
15 Frech Peter 170 6
16 Meier Patrick 143 4
17 Meier Florian 102 4
18 Frech Florian 48 4

 

KK-Gewehr und König

15.03.2015

Platzierung: Name: Vorname: Ringe: Königsscheibe:
1 Kühn Alfred 90 10
2 Frech Marcus 81 7
3 Reißig Dominik 69 10 König
4 Lutz Bernhard 68 6
5 Raab Stefan 68 6
6 Meier Siegfried 66 5
7 Seifert Harald 65 2
8 Strickstock Rainer 64 0
9 Loy Werner 62 6
10 Meier Patrick 61 0
11 Barthel Manfred 60 4
12 Herzog Günther 59 0
13 Sticht Walter 56 5
14 Sticht Bastian 56 7 Jugendkönig
15 Bauer Jörg 56 3
16 Meier Manfred 55 7
17 Durst Andreas 55 0
18 Frech Brigitte 53 10 Königin
19 Edel Herrmann 49 6
20 Frech Peter 47 0
21 Kamm Franz 46 2
22 Frech Tina 45 1
23 Frech Alois 44 0
24 Eitel Martin 41 0
25 Meier Florian 38 0
26 Frech Florian 36 3
27 Schürheck Jan 36 0
28 Würth Egon 34 4

 

Ordonanzgewehr

29.03.2015

Platzierung: Name: Vorname: Ringe:
1 Strickstock Rainer 95
2 Lutz Bernhard 92
3 Wagner Martin 91
4 Frech Alois 90
5 Stöhr Mathias 89
6 Edel Hermann 89
7 Meier Siegfried 84
8 Meier Manfred 84
9 Gräb Axel 82
10 Eitel Martin 75
11 Kemmelmeier Klaus 72

 

GK-Kurzwaffe

12.04.2015

Platzierung: Name: Vorname: Ringe:
1 Frech Marcus 365
2 Kemmelmeier Klaus 347
3 Siegl Oswald 332
4 Eitel Martin 326
5 Frech Alois 319
6 Gräb Axel 315
7 Bartel Manfred 303
8 Kühn Alfred 303
9 Biller Peter 302
10 Raab Stefan 281
11 Bauer Jörg 285
12 Horrolt Pierre 271
13 Funk Manfred 266
14 Durst Andreas 249
15 Lutz Bernhard 233
16 Frech Tina 142

 

Vorderlader Gewehr

03.05.2015

Platzierung: Name: Vorname: Ringe:
1 Lutz Bernhard 134
2 Loy Werner 126
3 Sticht Walter 121
4 Edel Hermann 105
5 Frech Peter 103
6 Gräb Axel 60

 

Vorderlader Pistole

03.05.2015

Platzierung: Name: Vorname: Ringe:
1 Frech Marcus 121

 

GK-Kombiwettbewerb

05.07.2015

Platzierung: Name: Vorname: Ringe:
1 Frech Marcus 123
2 Raab Stefan 69
3 Funk Manfred 34
4 Schürheck Jan 14
5 Meier Siegfried 11

 

ZF-Gewehr ab 6,5 mm

12.07.2015

Platzierung: Name: Vorname: Ringe:
1 Edel Hermann 104,7
2 Gräb Axel 104,6
3 Meier Lia 103,0
4 Kühn Alfred 101,3
5 Meier Siegfried 100,6
6 Durst Andreas 100,4
7 Bauer Jörg 98,4
8 Meier Manfred 92,0
9 Schiel Walter 91,3

 

ZF-Gewehr bis .243 WIN

12.07.2015

Platzierung: Name: Vorname: Ringe:
1 Lutz Bernhard 106,8
2 Kühn Alfred 106,7
3 Strickstock Rainer 106,5
4 Edel Hermann 106,1
5 Meier Siegfried 101,7
6 Meier Lia 99,5
7 Meier Manfred 96,3

 

ZF-Gewehr KK

12.07.2015

Platzierung: Name: Vorname: Ringe:
1 Meier Siegfried 104,6
2 Frech Marcus 104,1
3 Frech Florian 104,0
4 Kuhr Günther 103,6
5 Edel Hermann 103,4
6 Strickstock Rainer 103,3
7 Kühn Alfred 103,0
8 Frech Tina 102,5
9 Meier Lia 101,9
10 Meier Patrick 101,9
11 Eitel Martin 100,8
12 Frech Alois 100,7
13 Meier Manfred 98,0
14 Frech Peter 97,4

 

 

Unterhebelrepetiergewehr

27.09.2015

Platzierung: Name: Vorname: Ringe:
1 Gräb Axel 116
2 Strickstock Rainer 116
3 Raab Stefan 114
4 Frech Marcus 114
5 Lutz Bernhard 113
6 Tränkler Michael 107
7 Schneider Andre 106
8 Sticht Walter 103
9 Edel Hermann 94
10 Nehr Bruno 94
11 Loy Werner 91
12 Kemmelmeier Klaus 90

 

Weihnachtsschießen

29.11.2015

Platzierung: Name: Vorname: Ringe:
1 Meier Manfred

91

2 Frech Gerda 89
3 Kühn Alfred 88
4 Kamm Lorenz 80
5 Frech Alois 79
6 Henzold Markus 77
7 Reißig Dominik 73
8 Loy Werner 70
9 Frech Marcus 67
10 Sticht Walter 67
11 Lutz Bernhard 67
12 Kuhr Günther 66
13 Schwab Werner 65
14 Horasan Sedat 61
15 Meier Patrick 61
16 Strickstock Rainer 58
17 Sticht Bastian 57
18 Seifert Harald 55
19 Edel Hermann 54
20 Eitel Martin 53
21 Meier Florian 53
22 Schneider Andre 52
23 Hanel Verena 52
24 Viereck Sabrina 52
25 Frech Florian 50
26 Horold Pierre 49
27 Kröppel Konrad 49
28 Schneider Matthias 49
29 Siebert Tizian 46
30 Kamm Franz 44
31 Biller Peter 42
32 Fuchs Michaela 38
33 Würth Egon 37
34 Pfenninger Wilhelm 33
35 Frech Tina 33
36 Bauer Jörg 27

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Trainingszeiten

Samstag 13:00 - 17:00 Uhr (nur nach Voranmeldung)

Sonntag 13:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch 19:00 - 21:00 Uhr (Pistolentraining nur nach Voranmeldung)

Ansonsten nach Vereinbarung.

 

 

Gebühren

Die Gastschützen - Gebühr beträgt 10 € für min. 1 Stunde* pro Stand.

Tagesversicherung 1,50 €.

Mindestalter 16 Jahre (Kleinkaliber Gewehr)

*Mindestschießdauer abhängig von der Standbelegung, Vereinsaktivitäten und Schützenaufkommen.

 

 

Verursachte Schäden

 

Vom Schützen verursachte Schäden sind selbstverständlich auch von Ihm zu tragen.

Der Schießaufsicht ist im jeden Falle folge zu leisten.

Rahmentreffer auf der 100 m Anlage mit elektronischer Scheibenanzeige kosten pro Treffer 3 €.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Chronik der St. Georg Schützengilde Gnotzheim e.V.

 

 

 

15.03.1980

 

Gründungsversammlung in der Brauereigaststätte Gentner zu Spielberg (91728 Gnotzheim)

 

durch 14 Gründungsmitglieder .

 

( Wolfgang & Sonja Haberstroh, Gerhard & Renate Müller, Alois & Gerda Frech, Erwin Reule,

 

Karl Schuster, Karl Huber, Franz Sticht, Johan Raab jun., Würth Egon, Remberger Hans, Gentner Otto )

 

1.Vereinsvorstand war Wolfgang Haberstroh

 

 

 

 

06.04.1980

 

Das erste Übungsschießen mit der Amerikanisch-Bayerischen Vorderlader Schützengilde aus

 

Bad-Tölz auf deren Schießanlage.

 

 

 

 

11.09.1980

 

Die erste gemeinsame Sachkundeprüfung in Treuchtlingen für den Umgang mit Schwarzpulver vor dem

 

Gewerbeaufsichtsamt Nürnberg.

 

 

 

19.12.1980

 

Der erste gemeinsame Sachkundelehrgang für Hinterladerwaffen

 

 

 

15.09.1981

 

Vertrag mit der Schützengesellschaft Thalmässing 1853 e.V. um auf deren Schießstand

 

jeden 2. und letzten Sonntag im Monat Schwarzpulver Lang- und Kurzwaffen sowie

 

Großkaliber Kurzwaffen zu schießen.

 

 

 

16.10.1981

 

Alois Frech wird in einer außerordentlichen Versammlung zum Vorstand gewählt.

 

 

 

Januar 1983

 

Es steht nun auch den Mitgliedern des Vereins die Schießanlage in

 

Widersbach zur Verfügung, um mit ihren Waffen zu schießen.

 

 

 

 

 

 

Mai 1986

 

Nach sechs gescheiteren Bauanträgen ist es durch Vermittlungen des Ortspfarrers Johannes Fink und den

 

Bemühungen des Landtagsabgeordneten Rudolf Klinger gelungen mit

 

dem Bau einer eigenen Schießanlage auf einen Grundstück der Kirchenstiftung in Spielberg zu beginnen. 

 

 

 

 

 

 

 

18.04.1987

 

Freigabe des 50m Schießstandes durch Vorstand Alois Frech mit einen Schuss aus einem Vorderladergewehr. 

 

 

 

 

 

 

15.08.1987

 

Erstes Preisschießen auf den neuen Schießstand (mit Vorderladerwaffen)

 

 

 

 

 

Fam. Stark die gerne mitgeholfen hat

 

 

 

02.09.1990

 

Jubiläumsfeier zum 10jährigen Vereinsbestehen. Vereinsstärke: 40 Mitglieder

 

 

 

 

 

 

 

10 jähriges der St. Georg Schützengilde Gnotzheim e.V.
1990


Von links nach rechts:


Sticht Walter, Pfarrer Fink Johannes, Hoff Peter, Mdl  Klinger Rudolf, Frech Gerda, Müller Gerd, Frech Alois, Hohlheimer Josef, Sticht Franz, Würth Egon

 

 

 

 

 

17.10.1993

 

Günter Ebenhöh wird in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung zum neuen Verinsvorstand gewählt.

 

 

 

01.05.1994

 

Die erste Königsproklamation, Schützenkönig wurde Friedhelm Laux

 

 

 

02.10.1994

 

Einweihung des 25m Schießstand durch Vorstand Günter Ebenhöh mit einer Feier, zu der

 

Vertreter der örtlichen Vereine, Kirche, Kommunalpolitik und Schützengau eingeladen wurden.

 

 

 

 

02.04.1995

 

Günter Ebenhöh tritt als 1. Vorstand zurück, sein Stellvertreter Heinz Schachameyer übernimmt

 

bis zur nächsten Jahreshauptversammlung kommissarisch die Verantwortung über den Verein.

 

 

 

23.07.1995

 

Jubiläumsfeier zum 15jährigen Vereinsbestehen. Vereinsstärke: ca. 100 Mitglieder

 

 

 

 

 

 

21.01.1996

 

Heinz Schachameyer wird in der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der gesamten

 

Vorstandschaft als 1.Vereinsvorstand bestätigt.

 

 

 

 

15.10.1999

 

Baubeginn vom 100m Schießstand

 

 

 

28.08.2000

 

Einweihung des 100m Schießstand in Verbindung mit dem 20jährigen Vereinsjubiläum

 

Vereinsstärke: 130 Mitglieder

 

 

Quelle: Altmühl - Bote 01.09.2000

 

 

 

25.03.2001

 

Nach hartnäckigen Verhandlungen ist es Vorstand Schachameyer gelungen, das Grundstück

 

auf den die Schießanlage steht, von der kath. Kirche zu kaufen.

 

 

 

10.10.2004

 

Für den 100m Schießstand wurde der Kauf einer elektronischen Schießanlage mit Trefferanzeige beschlossen.

 

 

 

 

 

 

 

 

20.03.2005

 

Kauf des, an das Vereinsgrundstück angrenzende Nachbargrundstück.

 

 

 

09.07.2005

 

25jähriges Vereinsjubiläum mit großer Feier. Vereinsstärke: 145 Mitglieder

 

 

 

 

 

Quelle: Altmühlbote 6. August 2005

 

 

 

Januar 2007

 

Manfred Platczeck stiftet zu senen 70. Geburtstag eine schöne Scheibe, die mit einer Prämie von 100 €  dotiert ist.

 

dieser Preis wird künftig jährlich vergeben.

 

Geschossen wird auf 25 m mit Großkaliber Kurzwaffe.

 

der Schuß, der am nähesten am 10er ist hat gewonnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

23.09.2007

 

Zum ersten mal gibt es bei uns einen Wettkampf, bei dem aufgelegt auf 100 m mit Zielfernrohr geschossen wird.

 

Dieser wird später unter den Begriff ZF-Schießen bekannt werden.

 

 

 

 

Oktober ´07

 

Das Vereinsgelände wird an das öffentliche elektrische Stromnetz angeschlossen.

 

(Endlich Licht auf Knopfdruck :-)

 

 

 

März 2008

 

Installation einer Photovoltaikanlage auf den Dach des 25m Schießstandes, sowie der Einbau einer 16.000l Regenwasserzisterne.

 

Somit sind in Verbindung mit dem Stromanschluss die größten Hürden zum Bau eines neuen

 

Vereinsheim genommen.

 

 

 

09.03.2008

 

Mitgliederversammlung mit Neuwahl der gesamten Vorstandschaft. Heinz Schachameyer stellt sich nicht mehr zur Wahl.

 

Wolfram Maul wird zum 1. Vereinsvorsitzenden gewählt.

 

 

 

26.10.2008

 

Nach nur sieben Monate Amtszeit tritt Wolfram Maul aus gesundheitlichen Gründen als

 

1. Vereinsvorsitzender zurück. Bis zur nächsten Mittgliederversammlung übernimmt

 

Bernhard Lutz als 2. Vorsitzender die Führung des Vereins.

 

 

Bernhard Lutz

 

 

 

 

08.03.2009

Martin Bartel wurde in der Mitgliederversammlung zu neuen 1. Vereinsvorsitztenden gewählt.

Bernhard Lutz nimmt wieder seinen Platz als 2 . Vorstand ein.


(Martin und Manfred Bartel bei der Königsfeier 2010)



24.07.2009

Es wurde beschlossen, das zum 30 jährigen Vereins - Jubiläum keine Feierlichkeiten stattfinden.



30.01.2010

Das Zielfernrohr - Schießen (ZF - Schießen) auf 100 m wird nun fest als Vereins - Disziplin eingeführt!

Es gibt 3 Kategorien:

.22 lfb
.17 Rem bis .243 Win
ab 6,5 mm bis .416 Rigby


Die Sieger von 2010



15.01.2011

Gründung eines Bauausschusses um einen Neubau des Vereinsheimes nun endlich in die Wege zu leiten.

Mitglieder:
Kamm Franz, Frech Alois, Lutz Bernhard, Edel Herrmann,
Sticht Walter, Frech Peter, Bartel Martin, Frech Marcus



21.08.2011

Unser erstes BR 50 Jugendschießen.
Sieger ist Jonas Wolter.


von links nach rechts:
Jonas Wolter, Martin Bartel, Florian Meier



04.09.2011

Ewald Abel hat beim ZF- Schießen unglaubliche 108,2 in der 2. Kategorie geschossen!
Durchschnitt: 10,82
Thoretisch möglich sind auf unserer digitalen Anlage 109,0


von links nach rechts:
Ewald Abel, Kühn Alfred, Edel Herrmann


23.10.2011

Unser erstes BR - 50 (Benchrest) Schießen hat stattgefunden.
Mit der Unterstützung von Michael Meyer war dies ein voller Erfolg.
Dieses Schießen wurde für 2012 wieder in den Terminplan aufgenommen.


Alois Frech & Michael Meyer



04.03.2012

In der Mitgliederversammlung wurde im Gasthaus Sorg in Gnotzheim
Marcus Frech zum 1.Gildenmeister gewählt
Bernhard Lutz bleibt den Verein als treuer 2 .Vorstand erhalten.

Die Vorstandschaft setzt sich nun wie folgt zusammen:
Marcus Frech, Bernhard Lutz, Peter Frech, Manfred Bartel, Marin Eitel,
Walter Sticht, Harald Seifert, Hermann Edel, Franz Kamm, Siegfried Meier, Torsten Beck.


30.06.2012

Nach vielen Jahren Pause waren wir wieder beim Preisschießen in Thalmässing.
Diese Freundschaft besteht schon seit unserer Gründung.






31.12.2012

Nach vielen Jahren Pause fand wieder eine Silvesterparty bei uns am Schießstandgelände statt.
ein gelungerner Abend, der duch das Gaudischießen das von Harald Seifert organisiert wurde abgerundet wurde.





04.03.2013

Die Planungen und Recherchen aus dem Bauausschuß sind nun weitestgehenst abgeschlossen,
so dass ein Gesamtkonzept für Bau und Finanzierung zur Jahreshauptversammung vorgestellt werden konnte.
Dies war übrigens auch die JHV mit den meisten Besuchern und der längsten Dauer.

In diesem Jahr konnten nun auch die längst überfälligen Ehrungen für verdiente Mitglieder
 ausgesprochen werden.